GEO - instagram lists #feedolist

geomagazin

Dieses "Langschwanzmurmeltier in Kyrgyzstan am Tulpar Kol See", fotografierte Carolin @knipslein Mocker für ein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. #marmot #naturekyrgyzstan

geomagazin

"Papageientaucher auf einer Klippe" schreibt Kathrin über ihr #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. #papageientaucher#island

geomagazin

"Super Sonnenaufgang auf der Seceda, Südtirol. Die Sonne empfing uns herzlich an diesem Morgen" schreibt @mrtn_gio über sein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Martin Girtler . #seceda #südtirol

geomagazin

"Azurjungfer, Kleinlibelle mit Morgentau. Aufgenommen kurz nach Sonnenaufgang" schreibt Heiduk über sein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. #Azurjungfer #libelle

geomagazin

"Man sieht den Blick von der Zwieselalm (Chiemgauer Alpen) Richtung Reiteralpe, Loferer Steinberge und Berchtesgadener Alpen bei Sonnenaufgang", schreibt Frank Beisheim über sein #geoleserfoto Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Frank Beisheim . #alps

geomagazin

Der Schatten eines Grashüpfers, in einem #geoleserfoto von Renate Stigler. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Renate Stigler . #grasshopper #grashüpfer #insect #artenvielfalt

geomagazin

"Ein junger Grünspecht beim Erkunden seiner Heimat" schreibt @zause_01 über sein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: zause_01 . #Grünspecht #picusviridis

geomagazin

"Die Aufnahme zeigt den Naturwald im Nationalpark Bayerischer Wald", erzählt Fritz Eichmann über sein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Fritz Eichmann . #wald #nationalpark #bayerischerwald #woods #forest

geomagazin

"Es war ein fantastischer Abend an Portugals Westküste im Frühling diesen Jahres. Es ging kaum ein Wind und das einzige, was man vernehmen konnte war das Rauschen des Meeres. Keine Menschenseele war dort und die Sonne ging langsam Richtung Horizont. Als die Sonne fast untergegangen war, spazierte eine einzelne Person über den einsamen Strand in der Ferne. Kein schlechter Ort für einen Abendspaziergang, nicht wahr?", erzählt @jule.photography über sein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Julian Oellrich . #portugal

geomagazin

"Trotz ökologisch bedenklicher Monokultur schön anzusehen, ein weites Sonnenblumenfeld bei Mirow in der Mecklenburgischen Seenplatte" schriebt Andreas Krippner über sein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Andreas Krippner

geomagazin

"Als ich einen Feldweg entlang ging, sah ich einen Feldhasen. Ich versuchte soweit wie möglich an ihn heran zukommen, ohne bemerkt zu werden. Nachdem ich einige Fotos gemacht hatte, zog ich mich dann wieder zurück um den Hasen nicht zu stören" schreibt @andreas_nowack_fotografie über sein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Andreas Nowack . #feldhase

geomagazin

"Nordlys ist das norwegische Wort für Nordlichter. Ein atemberaubendes Phänomen, das ich während meines Auslandsaufenthaltes in Nord-Norwegen häufiger bestaunen durfte. An diesem Abend waren es allerdings besonders schön und das Schiffswrack im Vordergrund hat das perfekte Motiv dafür geboten" schreibt PauliPünktchen über ihr #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. #lofoten #norwegen

geomagazin

"Nur ca. eine halbe Autostunde entfernt von Garmisch liegt dieses Bergseejuwel in Tirol, welches ich am Karfreitagsmorgen besuchte. Ich wurde mit diesem farbprächtigen Sonnenaufgang bei spiegelglattem Wasser für mein frühes Aufstehen belohnt", erzählt @willimannn über sein #geoleserfoto vom Heiterwanger See. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Stefan Wille . #Tirol #austria #österreich #alps

geomagazin

"Hütten entdecken, wie diese, gehört zu meinen Lieblingsbeschäftigungen im Berchtesgadener Land" schreibt @ok.productions über sein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Oliver Jan Kirschig . #berchtesgadenerland

geomagazin

"Man kann dort tausend Male gewesen sein und man erlebt die Burg Eltz immer wieder in einem anderen Licht. Das macht sie so spannend und zieht in jedem Jahr viele Menschen an. Schade ist, dass viele Einheimische noch nie dort gewesen sind. Ich wohne nur wenige Kilometer entfernt und bin sehr oft dort. Dabei kann ich nie von dem Wetter an der Mosel auf das Licht an der Burg Eltz schließen. Sie macht was sie will und das ist schön so" schreibt @runningklaus über sein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: runningklaus . #burgeltz

geomagazin

"Jungfuchs schaut neugierig aus seinem Bau", erzählt Marc-Andre Rehberg über sein #geoleserfoto. . Deutschland ist artenreich! Und für diese Aussage benötigen wir deine Beweisbilder. Diesen Monat widmen wir den Leserfoto-Wettbewerb dem @geo.tag.der.natur und suchen Bilder, die zeigen wie groß die Artenvielfalt in Deutschland ist. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: @rehberg_marc . #fox #geotagdernatur #geotagdernatur2019 #artenvielfalt #UnsereNaturMitAnderenAugenSehen

geomagazin

"Wir stehen immer unter Beobachtung! ;)" schreibt @zause_01 über ihr #geoleserfoto. . Deutschland ist artenreich! Und für diese Aussage benötigen wir deine Beweisbilder. Diesen Monat widmen wir den Leserfoto-Wettbewerb dem @geo.tag.der.natur und suchen Bilder, die zeigen wie groß die Artenvielfalt in Deutschland ist. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . #geotagdernatur #geotagdernatur2019 #artenvielfalt #UnsereNaturMitAnderenAugenSehen

geomagazin

Erstmalig sah ich diese Vögel, weil ich zum "richtigen Zeitpunkt" auf sie aufmerksam wurde. Zunächst war es nur ein "Klumpen" mehrerer Jungvögel. Ich wartete, bis ich die Fütterung beobachten konnte" schreibt Monika Stodian über ihr #geoleserfoto. . Deutschland ist artenreich! Und für diese Aussage benötigen wir deine Beweisbilder. Diesen Monat widmen wir den Leserfoto-Wettbewerb dem @geo.tag.der.natur und suchen Bilder, die zeigen wie groß die Artenvielfalt in Deutschland ist. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . #geotagdernatur #geotagdernatur2019 #artenvielfalt #UnsereNaturMitAnderenAugenSehen #gartenbaumläufer

geomagazin

"Großer Distelrüssler an einem sonnigen Hang in der Fränkischen Schweiz" schreibt Martin Weichselbaum über sein #geoleserfoto. . Deutschland ist artenreich! Und für diese Aussage benötigen wir deine Beweisbilder. Diesen Monat widmen wir den Leserfoto-Wettbewerb dem @geo.tag.der.natur und suchen Bilder, die zeigen wie groß die Artenvielfalt in Deutschland ist. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . #geotagdernatur #geotagdernatur2019 #artenvielfalt #UnsereNaturMitAnderenAugenSehen #großerdistelrüssler

geomagazin

"Ich konnte die Stare bei der Fütterung ihrer Jungen beobachten und fotografieren. Hier hatte ich Glück, das der Altvogel einen dicken Wurm mitbrachte und ich ihn im Anflug fotografieren konnte" schreibt @fabian_fend_naturfotografie über sein #geoleserfoto. . Deutschland ist artenreich! Und für diese Aussage benötigen wir deine Beweisbilder. Diesen Monat widmen wir den Leserfoto-Wettbewerb dem @geo.tag.der.natur und suchen Bilder, die zeigen wie groß die Artenvielfalt in Deutschland ist. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Martin Weichselbaum . #geotagdernatur #geotagdernatur2019 #artenvielfalt #UnsereNaturMitAnderenAugenSehen

geomagazin

"Da saß er im Moor und überwachte sein Gebiet..." schreibt Dentler über ihr #geoleserfoto. Deutschland ist artenreich! Und für diese Aussage benötigen wir deine Beweisbilder. Diesen Monat widmen wir den Leserfoto-Wettbewerb dem @geo.tag.der.natur und suchen Bilder, die zeigen wie groß die Artenvielfalt in Deutschland ist. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Dentler . #geotagdernatur #geotagdernatur2019 #artenvielfalt #UnsereNaturMitAnderenAugenSehen #frosch

geomagazin

"Auf dem Weg zur Arbeit sah ich die beiden vom Auto aus, nahe einer wenig befahrenen Straße. Da ich die Kamera dabei hatte, sind mir einige Fotos geglückt" schreibt @ralphschettler über sein #geoleserfoto. . Deutschland ist artenreich! Und für diese Aussage benötigen wir deine Beweisbilder. Diesen Monat widmen wir den Leserfoto-Wettbewerb dem @geo.tag.der.natur und suchen Bilder, die zeigen wie groß die Artenvielfalt in Deutschland ist. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Ralph Schettler . #geotagdernatur #geotagdernatur2019 #artenvielfalt #UnsereNaturMitAnderenAugenSehen

geomagazin

"Die kleine Waldohreule genießt noch die Ruhe vor dem Sturm und den Schutz der Altvögel. Schon ganz bald wird sie auf eigene Faust jagen müssen und Unabhängig von ihren Eltern das Leben bestreiten", schreibt Hannah Assil über ihr #geoleserfoto. . Deutschland ist artenreich! Und für diese Aussage benötigen wir deine Beweisbilder. Diesen Monat widmen wir den Leserfoto-Wettbewerb dem @geo.tag.der.natur und suchen Bilder, die zeigen wie groß die Artenvielfalt in Deutschland ist. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: @hannahassilphoto . #geotagdernatur #geotagdernatur2019 #artenvielfalt #UnsereNaturMitAnderenAugenSehen #owl #longearedowl

geomagazin

"Die Bienenfresser fangen als Brautgeschenk Insekten für ihre Liebsten. Auf dem Foto wirft er die Libelle hoch und fängt sie mit dem Schnabel wieder auf. Das Foto wurde aus einer Beobachtungshütte der Nabu am Abend aufgenommen", schreibt @annette_schlauch über ihr #geoleserfoto. . Deutschland ist artenreich! Und für diese Aussage benötigen wir deine Beweisbilder. Diesen Monat widmen wir den Leserfoto-Wettbewerb dem @geo.tag.der.natur und suchen Bilder, die zeigen wie groß die Artenvielfalt in Deutschland ist. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Annette Schlauch . #geotagdernatur #geotagdernatur2019 #artenvielfalt #UnsereNaturMitAnderenAugenSehen #beeeaterbird #bienenfresser

geomagazin

"Um diese Zeit im Jahr sieht man Füchse ungewöhnlich oft, da sie ihre Jungen aufziehen und somit viel auf der Jagd sind. Dieser Fuchs begegnete mir relativ angstfrei und blieb etwa für eine halbe Stunde in meiner Nähe. Ein sehr schönes Erlebnis! ", schreibt @christinpicard über ihr #geoleserfoto. . Deutschland ist artenreich! Und für diese Aussage benötigen wir deine Beweisbilder. Diesen Monat widmen wir den Leserfoto-Wettbewerb dem @geo.tag.der.natur und suchen Bilder, die zeigen wie groß die Artenvielfalt in Deutschland ist. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Chris Nord . #fox #geotagdernatur #geotagdernatur2019 #artenvielfalt #UnsereNaturMitAnderenAugenSehen

geomagazin

"Dieses Bild entstand in einem kleinen Gebiet, in dem es sehr wenig Wiedehöpfe gibt. Da der Wiedehopf streng geschützt ist, möchte ich den genauen Ort nicht verraten. Für das Bild habe ich ein Tarnzelt aufgestellt und aus diesem heraus auch fotografiert" schreibt inmago über sein #geoleserfoto. . Deutschland ist artenreich! Und für diese Aussage benötigen wir deine Beweisbilder. Diesen Monat widmen wir den Leserfoto-Wettbewerb dem @geo.tag.der.natur und suchen Bilder, die zeigen wie groß die Artenvielfalt in Deutschland ist. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: inmago . #Wiedehopf #upupaepops #geotagdernatur #geotagdernatur2019 #artenvielfalt #UnsereNaturMitAnderenAugenSehen

geomagazin

"Der Luchs kehrt nach Deutschland zurück. Im Nationalpark Bayerischer Wald besteht die Möglichkeit ihn zu beobachten" schreibt @luisfernando0104s über sein #geoleserfoto. . Deutschland ist artenreich! Und für diese Aussage benötigen wir deine Beweisbilder. Diesen Monat widmen wir den Leserfoto-Wettbewerb dem @geo.tag.der.natur und suchen Bilder, die zeigen wie groß die Artenvielfalt in Deutschland ist. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Luis-Fernando Polland . #luchs #geotagdernatur #geotagdernatur2019 #artenvielfalt #UnsereNaturMitAnderenAugenSehen #bayern

geomagazin

Ein Fuchswelpe bei Barnim Klosterfelde fotografiert von Christian Wernicke. #geoleserfoto . Deutschland ist artenreich! Und für diese Aussage benötigen wir deine Beweisbilder. Diesen Monat widmen wir den Leserfoto-Wettbewerb dem @geo.tag.der.natur und suchen Bilder, die zeigen wie groß die Artenvielfalt in Deutschland ist. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Christian Wernicke . #fox #geotagdernatur #geotagdernatur2019 #artenvielfalt #UnsereNaturMitAnderenAugenSehen

geomagazin

Den letzten Tag unseres #AlpenRoadtrip s haben wir mit einem Kino-Abend beendet. Auf einer Wiese wurde eine kleine Leinwand aufgebaut, auf der wir beim Abendessen und unterm alpinen Sternenhimmel die #TourdesJahres mit den Fotos von @haukedressler und unserer Gewinnerin Sandra - @traveling_neurologist - noch einmal erlebt haben. Wenn ihr die Reise noch einmal erleben wollt, schaut in unsere Story-Highlights. Fotos: 2 x @haukedressler / @maltejoost

geomagazin

An Tag vier der #TourdesJahres war #AlpenRoadtrip-Feeling angesagt. Nachdem wir den Vorarlberger Moped Ride mit @ahoibullis T2 Waldi als Begleitfahrzeug verfolgt haben, verschlug es uns zu dieser traumhaft-schönen Straße. Foto: @haukedressler Videos: @haukedressler / @maltejoost

geomagazin

An Tag 03 unseres #AlpenRoadtrips ging es hoch hinaus und tief hinab. Beim Canyoning sind wir durch die kalten Fluten einer Schlucht gekraxelt, gerutscht und gesprungen. Wenig später fanden wir uns kletternd an einer 60 Meter hohen Steilwand wieder. Großes Vertrauen in unseren Bergführer @frankorietzler war eine Grundvoraussetzung, um am Abend diesen Ausblick über den Bregenzer Wald genießen zu können. #TourdesJahres Foto: @maltejoost

geomagazin

Am zweiten Tag unserer #TourdesJahres ging es zu der außergewöhnlichen Schönebach Alm von @dokusdietrich. Jodok gilt als Hüter der kulinarischen Geheimnisse im Vorarlberg. #AlpenRoadtrip Foto: @haukedressler

geomagazin

Am ersten Tag von unserem #AlpenRoadtrip trafen wir auf Pius Feuerstein - seines Zeichens Alphorn-Erbauer, Wanderführer, Lama-Besitzer und Ur-Wälder (wie die Bewohner des Bregenzer Waldes genannt werden). Und nicht nur die Klänge seiner Alphörner wirkten augenblicklich entspannend. #TourdesJahres Foto: @haukedressler

geomagazin

Treuer Begleiter und einer unserer Protagonisten der #TourdesJahres war @ahoibullis quietsch-grüner T2 alias „Waldi“. Der Camper 1978 Baujahr mit seinem nostalgischen Komfort hat sich mit seinem gelben Hubdach perfekt in das Alpenpanorama eingefügt. Foto: @maltejoost

geomagazin

Wir lassen die #TourdesJahres noch einmal Revue passieren und starten mit unserer Lama-Wanderung bei Pius Feuerstein in Bizau an Tag 01. Unser #AlpenRoadtrip fühlte sich auf einmal wie ein #AndenRoadtrip an. Foto: @maltejoost inspiriert durch @anke_is_awesome

geomagazin

"Beim Warten auf eine Ringelnatter "schwamm" eine Eintagsfliege am Teich vor meiner Kameralinse vorbei. Beim Betrachten dieses Insektes fällt es einem schwer, daran zu glauben, dass der Mensch mit seinen Umweltgiften darauf und dran ist, diese Tiere zum Verschwinden zu bringen....." schreibt @kopp181 über sein #geoleserfoto. . Deutschland ist artenreich! Und für diese Aussage benötigen wir deine Beweisbilder. Diesen Monat widmen wir den Leserfoto-Wettbewerb dem @geo.tag.der.natur und suchen Bilder, die zeigen wie groß die Artenvielfalt in Deutschland ist. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: M.Kopp . #eintagsfliege #ephemeroptera #geotagdernatur #geotagdernatur2019 #artenvielfalt #UnsereNaturMitAnderenAugenSehen

geomagazin

Das war‘s! Die #TourdesJahres ist vorbei und was war das für eine Tour! Der kleine #AlpenRoadtrip durch den Bregenzer Wald war ganz groß. Was wir in den letzten fünf Tagen alles erlebt haben, seht ihr in unseren Story-Highlights. Unsere glückliche Gewinnerin Sandra hat live erfahren, was es heißt, eine Fotoproduktion mit dem Profifotografen @haukedressler für GEO Saison zu meistern und ist zwar müde aber noch glücklicher auf dem Weg nach Hause. Und auch @ahoibullis grasgrüner T2 „Waldi“ rödelt wieder in Richtung Hamburger Heimathafen. #asubersach

geomagazin

Unser #AlpenRoadtrip hat heute so richtig an Tempo aufgenommen. Mit bis zu 50 km/h (bergab) düsten rund 800 Mopeds und ihre teils lustig verkleideten Besitzer durch den @Voralberg beim gleichnamigen Moped Ride. Somit stand die Action-Fotografie im Fokus von @haukedressler und der #TourdesJahres Gewinnerin Sandra. Wie ihr am besten Sport und Action fotografiert, erfahrt in unseren Story!

geomagazin

An Tag 03 der #TourdesJahres gipfelte vor allem der Adrenalin-Pegel. Auf eine kurze Nacht folgte eine wilde Canyoning-Tour. Eine wohlverdiente Portion Käsespätzle und Kaiserschmarrn später fanden wir uns kletternd an einem 60 Meter hohen Abhang wieder. Großes Vertrauen in unseren sympathischen Bergführer @frankorietzler war vorausgesetzt, um am Abend gesund und munter diesen Sonnenuntergang im #Bregenzerwald in Szene setzen zu können. Folgt unserem #AlpenRoadtrip über die Storys und erfahrt von dem Profi-Fotografen @haukedressler viele nützliche #Fototipps.

geomagazin

Der Oldie „Waldi“ von @ahoibullis hat heute in der Scheune von @dokusdietrich unterm Sternenhimmel übernachtet. Es war idyllisch, interessant, lecker, entspannt und schlicht großartig auf seiner Schönebach Alm im Bregenzer Wald. Wenn ihr erfahren wollt, wie man am besten Sternenhimmel fotografiert und für noch mehr #Fototipps vom Profi, folgt unseren Storys von der #TourdesJahres. Foto: @haukedressler #AlpenRoadtrip

geomagazin

An diesem traumhaften Ort haben wir den ersten Tag vom #AlpenRoadtrip ausklingen lassen. Es folgte eine kalte und kurze Nacht. Am nächsten Morgen weckte uns der sympathische Bergführer und Lama-Besitzer mit den wunderschönen Klängen aus seinem Alphorn. Folgt unseren Instagram-Storys und dem Hashtag #tourdesjahres um mehr zu erfahren und nichts zu verpassen! Der Bulli ist übrigens von @ahoibullis Foto: @haukedressler

geomagazin

Eine wunderschöne Straße hinab vom „Hinterteil Hintereggs“ im Bregenzer Wald im Bulli „Waldi“ von @ahoibullis . #tourdesjahres #alpenroadtrip Foto: @haukedressler

geomagazin

Hi, this is @jimmy.nelson.official taking over this account. Hopefully you enjoyed the images, thank you for your support. . The Kaluli people live in scattered villages in the dense jungle on the slopes of Mount Bosavi in the southern highlands. They wear an elaborate traditional costume during festivities. The most impressive element is the headpiece, with its huge fan of white feathers from cockatoos hunted by their ancestors. Tied around the men’s ankles are straps containing seeds, which rattle with every step. Did you know that you can scan all images of the exhibition with our app? Check it out! @horizontezingst . Kaluli | Mount Bosavi, Southern Highlands province | The Highlands | Papua New Guinea | 2017 . #HomageToHumanity #JimmyNelson #AllHuman #JoinJimmy #photography #culture #culturaldiversity #pride #travel #GEOmagazin #Horizontezingst #Horizontezingst2019 #exhibition #art #Zingst

geomagazin

Hi, this is @jimmy.nelson.official taking over this account. . Ngalop means ‘the first risen’ and this group is the largest in the country. They live mostly in the north-western part of Bhutan. The Ngalop community also adheres to a refined traditional system of etiquette, the Driglam Namzha, which prescribes how to behave and when to wear the traditional Bhutanese attire. Did you know you can scan all images of the exhibition with our app? Come check out the exhibition @horizontezingst ! . Ngalop, Paro | Bhutan | 2016 . #HomageToHumanity #JimmyNelson #AllHuman #JoinJimmy #photography #culture #culturaldiversity #pride #travel #GEOmagazin #Horizontezingst #Horizontezingst2019 #exhibition #art #Zingst

geomagazin

Hi, this is @jimmy.nelson.official taking over this account for the coming days. . The volcanic Marquesas are a part of French Polynesia, a group of 118 islands spread out across 4,000 square kilometres of the Pacific Ocean – ‘Polynesia’ means ‘many islands’. The original inhabitants of the archipelago are known in the local language as Enanaa, meaning ‘people’. Traditionally, Marquesans wore clothing made of leaves and grasses, and decorated with animal teeth and beads. Nowadays their skirts are more likely to be made of cloth than grass. Come check out the exhibition @horizontezingst ! . Vaioa River, Atuona, Hiva Oa | The Marquesas Island | French Polynesia | 2016 . #HomageToHumanity #JimmyNelson #AllHuman #JoinJimmy #photography #culture #culturaldiversity #pride #travel #GEOmagazin #Horizontezingst #Horizontezingst2019 #exhibition #art #Zingst

geomagazin

Hi, this is @jimmy.nelson.official taking over this account for a couple more days. . Kazakhs have used eagles to hunt for thousands of years, and to this day the golden eagle plays an important part in their lives. The hunters find eagle nests by searching for the tell-tale white droppings on the rocks far below them. They take only females from the nest, because they tend to grow bigger than males, weighing up to seven kilos with a wingspan of two metres or more when fully grown. Come check out the exhibition @horizontezingst ! . Erchebulat, Kazakh | Sagsai, Bayan-Ӧlgii province | Mongolia | 2017 . #HomageToHumanity #JimmyNelson #AllHuman #JoinJimmy #photography #culture #culturaldiversity #pride #travel #GEOmagazin #Horizontezingst #Horizontezingst2019 #exhibition #art #Zingst

geomagazin

Hi, this is @jimmy.nelson.official taking over this account for the coming days. . A part of the Bardi (or Baada) community lives mainly north of the city of Broome on the uppermost point of the Dampier Peninsula. They live in harmony with the nearby ocean, which provides them with a variety of foods. The name of the local language is also Bardi. The remote Kimberley region at the northernmost tip of Western Australia is known to some as the country’s ‘last frontier’. The Aboriginal communities living here are powerfully bound to the physical environment, and it is central to many aspects of their cultures. Come check out the exhibition @horizontezingst ! . Bardi | Cape Leveque, Dampier Peninsula, The Kimberley | Australia | 2018 . #HomageToHumanity #JimmyNelson #AllHuman #JoinJimmy #photography #culture #culturaldiversity #pride #travel #GEOmagazin #Horizontezingst #Horizontezingst2019 #exhibition #art #Zingst

geomagazin

Hi, this is @jimmy.nelson.official taking over this account for the coming days. . Many groups, such as the Chichimecas, Zapotec and Rarámuri have made it through a long and turbulent history to survive to this day. But they have all contributed to a rich cultural legacy with a huge number of archaeological sites – there are many thousands scattered around the country. Chichimeca is the collective name for several different groups living mostly in central Mexico. Chichimeca Jonaz, for example, live in the San Luis de la Paz community. Come check out the exhibition @horizontezingst ! . Chichimeca Jonaz | Misión de Chichimecas, Guanajuato | Mexico | 2017 . #HomageToHumanity #JimmyNelson #AllHuman #JoinJimmy #photography #culture #culturaldiversity #pride #travel #GEOmagazin #Horizontezingst #Horizontezingst2019 #exhibition #art #Zingst

geomagazin

Hi, this is @jimmy.nelson.official taking over this account for the coming days. . The Dolgan community is made up of nomadic groups that roam the northern Anabar republic of Yakutia (or Sakha) in the remote east of Russia. Yakutsk, the republic’s capital, is the coldest city on the planet, with temperatures dropping as low as -60 degrees Celsius. Dolgan means ‘people who live close to water’ – or ice in this case. They are reindeer herders who throughout the year travel across this polar landscape. Come check out the exhibition @horizontezingst ! . Dolgan | Anabar district, Yakutia | Siberia | 2018 . #HomageToHumanity #JimmyNelson #AllHuman #JoinJimmy #photography #culture #culturaldiversity #pride #travel #GEOmagazin #Horizontezingst #Horizontezingst2019 #exhibition #art #Zingst

geomagazin

Hi, this is @jimmy.nelson.official taking over this account for the coming days. . The nomadic Wodaabe community belong to the Fulani ethnic group, who are distributed across at least ten North-African countries. Chad is home to many of the Wodaabe. Once a year the Wodaabe people from across the country all come together for the Gerewol gathering, a celebration of beauty and courtship that has been taking place for hundreds of years. For eight days, young men with brightly painted faces, wearing colourful clothing and jewellery, dance in line, singing and chanting, in the hope of being selected by a lover. Did you know that you can scan all images of the exhibition with our app? Come check out the exhibition @horizontezingst ! . Angelo, Wodaabe, Sudosukai clan | Gerewol festival, Bossio, Chari-Baguirmi region, Chad | 2016 . #HomageToHumanity #JimmyNelson #AllHuman #JoinJimmy #photography #culture #culturaldiversity #pride #travel #GEOmagazin #Horizontezingst #Horizontezingst2019 #exhibition #art #Zingst